Polizeiberichte Celle/Westercelle/Hehlentor

Kellerräume in der Siemensstraße und in der Pestalozziallee aufgebrochen

Celle (ots) – Auf unbekannte Art und Weise drang ein Täter in der
Zeit vom 10.-14. Februar in den verschlossenen Kellertrakt eines
Mehrfamilienhauses in der Siemensstraße ein. Hier wurde ein
gesicherter Kellerraum geöffnet und ein vorgefundenes Mountainbike
der Marke Kreidler mit weißen Lenkergriffen entwendet. Der Zeitwert
des Fahrrades wird auf 400,- Euro geschätzt. In einem
Mehrfamilienhaus in der Pestalozziallee öffnete ein unbekannter Täter
in Zeit vom 13. auf den 14. Februar 15 gesicherte Kellerräume.
Zurzeit liegen keine Angaben zum Stehlgut und zur Schadenshöhe vor.
Hinweise zu verdächtigen Personen nimmt die Polizei entgegen (05141
277 215).

In Wohnhaus eingestiegen

Celle – Westercelle (ots) – Mit einem Hebelwerkzeug öffnete ein
unbekannter Täter im Zeitraum 13./14. Februar ein Fenster im
Obergeschoss eines Einfamilienhauses in der Lüder-Wose-Straße,
nachdem er über eine Terrassenüberdachung an die Dachgaube gelangte.
In das Haus eingedrungen wurden sämtliche Räume betreten und
durchsucht. Mit einem kleinen Geldbetrag, einem Paar Schuhe und einer
Bluetooth-Lautsprecherbox verließ der Täter das Objekt in unbekannte
Richtung.

PKW zerkratzt

Celle – Hehlentor (ots) – In der Nacht vom 13. auf den 14. Februar
wurde der hintere rechte Kotflügel an einem VW Multivan zerkratzt.
Der PKW parkte in der Robert-Koch-Straße. Bereits am 22. Januar wurde
der PKW an gleicher Stelle angegangen. Zerkratzt wurde in diesem Fall
die linke Fahrzeugseite. Die Schadenshöhe beläuft sich mittlerweile
auf 1500,- Euro. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei zu
melden (05141 277215).

OTS: Polizeiinspektion Celle
Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Celle
Stoll Michael
Telefon: 05141277105
E-Mail: michael.stoll@polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Celle, übermittelt durch news aktuell. Kommentare sind geschlossen.