Polizeiberichte Celle vom 25.01.2018

Brand in Garagenhof

Winsen/A. (ots) – Am Donnerstag, 25.01.2018, gegen 14.20 Uhr,
wurden Feuerwehr und Polizei zu einem Brand an der Straße „Mühlenweg“
in Winsen/A. gerufen. Beim Eintreffen der Rettungskräfte brannte eine
zwischen zwei Garagen befindliche Werkstatt.

Nach vorläufigen Ermittlungen handelte es sich bei der
Brandursache um einen technischen Defekt im Bereich der Elektrik
innerhalb der Werkstatt. In und vor den Garagen waren Fahrzeuge
abgestellt, die unversehrt blieben. Personen kamen nicht zu Schaden.
Der Sachschaden beträgt etwa 7.500 Euro. /koc

Diebstahl aus PKW auf unbekannte Weise

Südheide/Unterlüß (ots) – Am Mittwochabend, 24.01.2018, wurde die
Polizei Bergen zu einem Diebstahl nach Unterlüß in die
Heinrich-Erhardt-Straße gerufen. Wie der Anzeigeerstatter vor Ort
mitteilte, seien aus dem Kofferraum seines Wagens zwei Laptops mit
Zubehör und Geschäftsunterlagen entwendet worden. Es handelt sich um
einen PKW Mercedes neueren Baujahres der mit einem sog.
Keyless-Go-System ausgestattet ist. Der Wagen sei von etwa 20.15 bis
20.30 Uhr unbeobachtet gewesen und vor dem Abstellen definitiv
ordnungsgemäß verschlossen worden, so der Besitzer.

Der PKW stand im öffentlichen Verkehrsraum am Fahrbahnrand.
Aufbruchspuren konnten durch die Polizeibeamten nicht festgestellt
werden. Es ist nicht auszuschließen, dass der Geschädigte vom Täter
beobachtet worden ist und dieser durch technische Manipulation der
Funkfernbedienung das Verschlusssystem des Fahrzeuges überwinden
konnte. /koc

OTS: Polizeiinspektion Celle

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Celle
Pressestelle
Telefon: 05141/277-104
E-Mail: postfach-oea@pi-ce.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Celle, übermittelt durch news aktuell

Kommentare sind geschlossen.