Polizeiberichte Celle vom 08.01.2018

Briefkasten zerstört

Zerstörter Briefkasten in Dasselsbruch
Zerstörter Briefkasten in Dasselsbruch

Dasselsbruch (ots) – Im dem Zeitraum zwischen dem Silvesterabend (20 Uhr) und dem Neujahrsmorgen (9 Uhr), beschädigten unbekannte Täter in der Dorfstraße einen Briefkasten der Post. Die Täter rissen den Briefkasten von der Halterung und ließen ihn am Straßenrand liegen. Ob dadurch auch Briefsendungen abhandengekommen sind, lässt sich derzeit noch nicht sagen. Anzeichen, die für eine Tatbegehung durch Silvesterknaller sprechen, haben sich nicht ergeben.

Die Polizei Wathlingen bittet um Hinweise zur Tat oder verdächtigen Personen unter Rufnummer (05144) 9866144.

Einbruch in Einfamilienhaus

Hermannsburg (ots) – In dem Zeitraum zwischen dem 28.12.17 und dem 07.01.2018, machten sich unbekannte Einbrecher an einem Wohnhaus im „Feldweg“ zu schaffen. Die Täter nutzten die mehrtägige Abwesenheit der Bewohner und gelangten gewaltsam durch die Terrassentür ins Haus. Hier durchsuchten sie mehrere Räume sowie die darin befindlichen Schränke und Schubladen. Nach einer ersten Bestandsaufnahme erbeuteten die Eindringlinge offenbar Schmuck in einem noch nicht vollständig bekannten Umfang.

Passanten oder Nachbarn, die zur Tatzeit verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten sich mit der Polizei in Bergen, Tel.: (05051) 471660 in Verbindung zu setzen.

OTS: Polizeiinspektion Celle

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Celle
Pressestelle
Thorsten Wallheinke
Telefon: 05141/277-104 o. Mobil 0173/2021675
E-Mail: presse@pi-ce.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Celle, übermittelt durch news aktuell. Kommentare sind geschlossen.