Müden/Örtze – Sachbeschädigung am Mühlenbach

Müden/Örtze - Sachbeschädigung am Mühlenbach
Tatort

Müden/Örtze – Sachbeschädigung am Mühlenbach

Celle (ots) – Bereits am Dienstag dem 27.11.208 kam es vermutlich in den Nachmittag bzw. Abendstunden zu einer Sachbeschädigung an dem Geländer zum Mühlenbach(der Örtze) an der Wassermühle in Faßberg OT Müden (Örtze).

Müden/Örtze - Sachbeschädigung am Mühlenbach
Tatort

Die noch unbekannte Täterschaft riss den Handlauf des Geländers ab und stieß diesen ins Wasser, wo er sich an der Siebanlage des Mühlenwehrs verfing. Der Sachschaden wird auf ca. 250,-EUR geschätzt. Seitens der Polizei Faßberg wird unter 05055/234 um Zeugenhinweise gebeten.

Celle – Unbekannte stehlen Gymnastikreifen aus Sporthalle

Celle (ots) – Wie erst heute angezeigt wurde, haben Unbekannte aus einem unverschlossenen Lagerraum der Turnhalle in Altenhagen insgesamt 17 Gymnastikreifen entwendet. Die Reifen im Wert von mehreren hundert Euro stehen im Eigentum einer Herzsportgruppe. Unbekannte hatten im Tatzeitraum (06.11.2018, 20:00 Uhr bis 20.11.2018, 18:30 Uhr) das Vorhängeschloss einer Kette aufgebrochen, mit denen die Reifen gegen Wegnahme gesichert waren. Etwaige Zeugen, die Hinweise zum Verbleib der Gymnastikreifen bzw. zur Aufklärung des Tat geben können, werden gebeten, sich bei der Polizei in Celle zu melden (Tel.: 05141/277-215).

Celle – Mit Handy am Ohr und ohne Führerschein im Auto
erwischt

Celle (ots) – Weil er während der Fahrt telefonierte, stoppten Polizeibeamte aus Celle am Mittwochmittag einen LKW-Fahrer in der Lüneburger Heerstraße. Der 62 Jahre alte Mann aus Eschede gab während der Kontrolle zwar reumütig zu, mit dem Handy am Ohr gefahren zu sein, allerdings fand er seinen Führerschein nicht. Auf Nachfrage der Polizisten fiel ihm schließlich ein, dass er seinen Führerschein wegen Trunkenheit am Steuer bereits vor Monaten abgeben musste. Kraftfahrzeuge hätte er somit gar nicht führen dürfen. Nun wartet ein weiteres strafrechtliches Ermittlungsverfahren wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis auf ihn.

OTS: Polizeiinspektion Celle

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Celle
– Pressestelle-
Birgit Insinger
Telefon: 05141-277-104
E-Mail: postfach-oea@pi-ce.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Celle, übermittelt durch news aktuell. Kommentare sind geschlossen