Falscher Handwerker

Polizeiberichte Celle: Einbrüche

Winsen/A. – Falscher Handwerker erbeutet Bargeld

Celle (ots) – Eine 87 Jahre alte Frau aus Winsen/A. fiel am Montagmittag auf einen Mann herein, der an ihrer Haustür klingelte und sich als Heizungsinstallateur ausgab. Er hatte behauptet, etwas überprüfen zu müssen und die Frau ließ den Mann herein. Als der Mann sich nach der „Reparatur“ verabschiedete, stellte Seniorin fest, dass eine Bargeldsumme in vierstelliger Höhe fehlte. Die Polizei Celle empfiehlt insbesondere älteren Menschen, nicht einfach fremden Leuten die Haustür zu öffnen oder sie gar in die Wohnung zu lassen. Im Zweifelsfall wählen Sie den Notruf 110!

Celle – Volltrunkener Radfahrer an der Tankstelle

Celle (ots) – Am späten Montagabend rückte die Polizei zu einem Einsatz an einer Tankstelle an der Braunschweiger Heerstraße aus. Ein Mann solle durch einen anderen verfolgt und bedroht worden sein. Beide Männer seien auf Fahrrädern mehrfach um das Tankstellengebäude herumgefahren. Letztlich stellte sich heraus, dass zwei flüchtig bekannte 23 und 22 Jahre alte Männer nach einem Feierabendbier in Streit geraten waren und der volltrunkene 22-Jährige lauthals Drohungen und Beschimpfungen gegen den Älteren von sich gegeben hatte. Dieser hatte daraufhin mit seinem Fahrrad die Flucht in Richtung Tankstelle ergriffen. Der Jüngere hatte, ebenfalls auf einem Fahrrad, die Verfolgung aufgenommen, sich jedoch dann entschieden, die günstige Gelegenheit zu nutzen und seine zur Neige gegangenen Alkoholvorräte an der Tankstelle wieder aufzufüllen. Ein Alkoholtest bei dem 22-Jährigen ergab schließlich einen Wert von weit über 2 Promille. Die Polizisten nahmen den volltrunkenen Mann mit zur Dienststelle. Hier musste er eine Blutprobe über sich ergehen lassen. Sein Fahrrad behielten die Beamten vorsichtshalber vorerst ein.

OTS: Polizeiinspektion Celle

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Celle
– Pressestelle-
Birgit Insinger
Telefon: 05141-277-104
E-Mail: postfach-oea@pi-ce.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Celle, übermittelt durch news aktuell. Kommentare sind geschlossen